Skip to main content.

Open Source Software

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ich habe eine sehr interessante Diplomarbeit "Informationsverlust durch die Digitalisierung" von Balázs Bárány entdeckt. Wem das Ausdrucken zu umständlich ist, kann sie auch bei Amazon als Buch bestellen.

Das Lesen hinterlässt kein gutes Gefühl; man merkt, wie gefährdet die Grundlage unserer Kultur ist. Wenn immer mehr Informationen auf Speichermedien archiviert werden, die nicht einmal so lange haltbar sind wie das schlechteste Papier, was wird dann von unserem "digitalen Zeitalter" übrig bleiben ?

Was wird mit den vielen Fotos und Filmen, die wir gemacht haben ? Die nächste Generation wird sie gar nicht mehr ansehen können.

Es werden auch einige Lösungsansätze beschrieben, wie man mit Open Source Software sein privates Archiv zukunftssicher machen kann.

Sehr lesenswert !

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die EU-Kommission hat in einem abschließenden Bericht ihre Ergebnisse zur Wirtschaftlichkeit von Open Source veröffentlicht: "Study on the Economic impact of open source software on innovation and the competitiveness of the Information and Communication Technologies (ICT) sector in the EU".
Die Studie kann im PDF-Format heruntergeladen werden.

S. a. den Hinweis auf Heise-Online.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wer sie noch nicht kennt, sollte sie unbedingt ausprobieren: Für Web-Entwickler gibt es zwei ausserordentlich nützliche Plugins für den Firefox Browser:

  • Firebug
    Dieses Plugin ist ein richtiges Highlight unter den Firefox Plugins und unverzichtbar für Web-Entwickler und -Interessierte. Man kann CSS-, HTML- und JavaScript-Code "live" auf jeder Web-Seite editieren, debuggen und monitoren.
  • Web Developer
    ist Firebug ähnlich, es bietet sehr viele Funktionen an, um HTML-Code nach verschiedensten Kriterien genauer zu untersuchen. Am besten gleich selber ausprobieren.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) ein Dossier zusammengestellt, das sich mit Open Source vor allem als sozialer Bewegung der Wissensgesellschaft beschäftigt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das neue Open Source Jahrbuch 2007, herausgegeben von der TU Berlin, ist erschienen und kann bestellt oder kostenlos heruntergeladen werden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Unter "Links" wurden viele neue Einträge zum Thema Open Source Business Intelligence (BI)-Tools hinterlegt.

Inzwischen gibt es schon mehrere OLAP- und DataMining Tools.